vielschichtige einfachheit – einfache vielschichtigkeit

Dem Motto „vielschichtige einfachheit – einfache vielschichtigkeit“ folgend, realisierte das Architekturbüro kirsch ZT gmbH 2010 ein Gebäude in Passivbauweise, das spielerisch Licht in den Kindergartenalltag bringt…

kiga_7
Foto: kirsch ZT gmbH

Der Kern des Gebäudes bildet ein Quadrat von etwa 22 x 22 Meter, an den sämtliche Nebenräume, sowie Außenstiegen und Verandazonen andocken. Das Gebäude wurde aus Ortbeton, Holzfertigbauteile und Brettschichtholz errichtet.

Im Erdgeschoss befinden sich die Verwaltung, ein Therapieraum, ein Bistro und zwei Gruppenräume, die durch raumhohe Verglasung starken Bezug zum Außenraum gewähren. Der Korridor dient zudem als Spiel- und Kommunikationszone.

kiga_4
Foto: kirsch ZT gmbH

Das Obergeschoss ist bis auf einen vollverglasten Ruheraum als räumlich offener Bereich angelegt. Sanitär- und Abstellräume sind als Annexe zu den einzelnen Haupträumen an der Fassade angeordnet und verleihen ihr damit ein aufgelockertes Erscheinungsbild. Alle Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet und mit Blickbezügen untereinander verbunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s