Superscape 2014

JP Immobilien schreibt 2014 erstmals einen Innovationspreis für visionäre Architektur- und Stadtentwicklungskonzepte aus.

JP_AP_LogotypeWebsite_RZ_2

Im Fokus der ersten Edition steht das Zusammenspiel privaten Wohnraums und urbanen Kontexts aus interdisziplinärer Perspektive betrachtet.

Diplomierte ArchitektInnen, RaumplanerInnen, LandschaftsarchitektInnen und DesignerInnen sind bis 31. März 2014 aufgefordert, in einfacher Form ihre Visionen und Konzeptskizzen zum diesem Thema einzureichen. Dieser Zeitraum wird von Diskussionsrunden und Vorträgen begleitet, die der Vertiefung der Thematik und dem Austausch von ExpertInnen, AkteurInnen und BewohnerInnen dienen. Die Zielsetzung ist es, gemeinsam relevante Fragen an das Themenfeld der Architektur und Stadtplanung auszumachen und Lösungsansätze für die künftige Stadtentwicklung zu suchen, potenziellen EinreicherInnen Impulse zu geben sowie die öffentliche Diskussion und Bewusstseinsbildung anzuregen.

Nach Ende der Einreichphase wählt die Fachjury aus den eingereichten Konzepten eine Shortlist, die eingeladen wird, ihre präsentierten Ansätze weiter zu vertiefen.

Das zweistufige Verfahren zielt auf einen möglichst fairen Umgang mit geistiger Arbeit ab, indem der Arbeitsaufwand für die EinreicherInnen in der ersten Phase gering gehalten wird.

Die feierliche Preisverleihung findet im Oktober 2014 statt.

Der Preis ist insgesamt mit 30.000 € dotiert und wird in Folge zweijährlich vergeben.