| Architektur-Shortcuts |

„Reaching for the Sky“

dctowers1

Heute um 18 Uhr wird der VIENNA DC Tower I im Rahmen einer Pressekonferenz und eines Talks nach rund dreijähriger Bauzeit feierlich eröffnet. Der Entwurf stammt vom französischen Stararchitekten Dominique Perrault, die Ausführung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Wiener Büro Hoffmann-Janz Architekten.

Architekt Dominique Perrault wird ebenso anwesend sein, wie die für diesen Anlass zu einem Talk geladenen Gäste Rudy Giuliani, US-amerikanischer Politiker und ehemaliger Bürgermeister von New York und Buzz Aldrin.

Mit seiner Höhe von 250 Metern und 60 Geschoßen ist der DC Tower das höchste Bürogebäude Österreichs. Das Erscheinungsbild des DC Tower ist vor allem durch die vertikal verlaufenden, geknickten Fassadenbänder und einer schlanken Struktur geprägt, die sich durch die Höhe von 250m und einer Breite von nur durchschnittlich 28 Metern und einer Länge von 59 Metern ergibt.

DC-Tower-Perrault-Skizze-2_84df0137e9

Geplant ist auch die Errichtung eines kleineren DC-Towers. Der Baubeginn soll frühestens 2015 erfolgen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s