WALT

Eine neue Dachlandschaft verpasste das Team von LOSTINARCHITECTURE einem seit 1902 bestehenden Einfamilienhaus in Klosterneuburg.

HouseW_night_project
Foto: LOSTINARCHITECTURE

Die Bebauungsbestimmungen und die Größe des Grundstücks veranlassten die Architekten, die gewünschte Vergrößerung des Einfamilienhauses in Form eines gefalteten Stahldachs zu verwirklichen. Im ebenerdigen Bestand, der im Rahmen der Erweiterung saniert wurde, wurde der Wohnbereich adaptiert und zum Garten hin geöffnet. Im neuen Dachgeschoß sind ein weiterer Wohnraum sowie ein Schlafbereich und Sanitärräume untergebracht. Die Struktur ist den Architekten zufolge auf die räumlichen Anforderungen und die Behördenregulierungen zurückzuführen und versteht sich als Reaktion auf die Umgebung.

WALT_publish_EXPLODED-VIEW_pdf_page_0
Foto: LOSTINARCHITECTURE

Sichtschlitze ermöglichten den Wunsch des Bauherrn, das Haus mit mehr Tageslicht zu durchfluten und die Wohnbereiche vor Einblicken zu schützen. Gleichzeitig eröffnet die Form einen vielfältigen Sichtbezug nach außen.

Advertisements

4 Gedanken zu „WALT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s