XALcc Competence Center

INNOCAD verhilft zur starken Identität…

Eine ehemalige Industriehalle ist seit 2011 nicht nur die neue Heimat des XAL-Forschungszentrums sondern dient auch als Träger der neuen Corporate Architecture.

Mit ruhiger und klarer Ästhetik und neuer Fassade rückt sich das Unternehmen ins neue “Licht”. Die Außenhaut aus unterschiedlich perforierten Trapezblechen zeichnet die Silhouette des Bestandgebäudes nach und verhüllt die Gebäudeaußenseite in einen linearen Streifencode.

1
© Paul Ott

Das Volumen des Baukörpers wurde dreiteilig organisiert und beherbergt neben modernen Labors und zonierten open workspaces eine großzügig gestaltete Kommunikationszone für Mitarbeiter und Kunden. Im Zentrum des Gebäudes befindet sich ein Zen-artiges Atrium mit einer vertikalen „Green-Wall“.

2
© Paul Ott

Auf  insgesamt 2.500 Quadratmeter wird nicht nur designt und erforscht, sondern steht auch Besuchern offen, die sich einen Einblick in das Design und die Herstellung von Leuchten verschaffen möchten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s